Spiele

 

 

Erfühlen der Braut

Ein anderes beliebtes Spiel, bei dem allerdings etwas Tuchfühlung angesagt ist, ist "Das Erfühlen der Braut" bzw. des Bräutigams.

 

Vorbereitung:

  • Tuch oder Schal bereithalten

 

Ablauf:

Je nachdem wie viele Gäste an diesem Spiel teilnehmen möchten (vorsicht Körperkontakt!), wird die entsprechende Anzahl an Stühlen in einer Reihe aufgestellt. Der Bräutigam bekommt die Augen verbunden. Einige weibliche Gäste sowie die Braut entblößen ein Bein. Am besten ziehen die Damen auch noch den Schuh aus, weil der Bräutigam ansonsten anhand dessen leichter Rückschlüsse ziehen kann. Nun muss der Bräutigam durch Abtasten der Waden seine Braut erkennen. Lustig ist es, wenn sich ein Männerbein in die Riege der Zarten Frauenbeine einschleicht und der Gatte sich wohl etwas wundern wird.

 

 

Erfühlen des Bräutigams

Das Ganze kann natürlich auch umgekehrt gespielt werden, indem die Braut ihren Angetrauten erfühlen muss. Es gibt auch die Alternative die „echte“ Braut bzw. den „echten“ Bräutigam gar nicht mit dazu zu setzen.

 

 

Fazit: Einfaches Spiel mit Lachgarantie!

 

 

Mehr Spiele